Landleben wie in alter Zeit
Eine außergewöhnliche Zeitreise

Fiona Houston lebte ein Jahr lang wie ihre schottischen Vorfahren im Jahre 1792 (Copyright: Gerstenberg Verlag)

Ein Leben wie vor 200 Jahren – geht das heutzutage überhaupt noch? Und: Hält man das als Mensch, der an die Annehmlichkeiten des 21. Jahrhunderts gewöhnt ist, ein ganzes Jahr lang durch? Die Engländerin Fiona J. Houston zeigt in ihrem Buch „Mein Cottage-Tagebuch – Landleben wie in alter Zeit: 1792“, dass ein Leben ohne elektrischen Strom, fließendes Wasser, Zentralheizung, Fernsehen, Auto, Telefon und Internet (fast) machbar ist. Weiterlesen