1

Die polnische Zeitreise
Im Salon des Nationalismus

Nationalisten in Polen (Quelle: Reuters.de/diepresse.com)

Warschau. Im letzten Monat hat Polen gewählt und damit einen derart massiven Rechtsruck eingeleitet, dass man befürchten mag, die neue Regierung drohe am rechten Rand in den braunen Sumpf zu stürzen. Polen hat politisch den Rückwärtsgang eingelegt und nun das Gaspedal voll durchgetreten. Am Steuer neue Gesichter aber auch alte Bekannte, die den Blick mit Scheuklappen nach hinten gerichtet die Schallmauer zur Vergangenheit zu durchbrechen suchen. Weiterlesen

0

Ungarn tritt zurück

Kamerafrau-Ungarn (Quelle: donaukurier.de)

Kürzlich ließ sich eine Kamerafrau aus Ungarn dazu hinreißen, sich gegen den Ansturm der andauernden Flüchtlingswelle körperlich zur Wehr zu setzen, indem sie nach zwei Kindern trat und einem weiteren Vater mit seiner kleinen Tochter auf dem Arm ein Bein stellte, sodass dieser stürzte. Wellen der Empörungen brachen los, und… Weiterlesen

Seite 1 von 212