Coffee to Go – Jetzt auch zum Mitnehmen
Mit wem wollen wir sprechen und als was stellen wir uns dar?

Gewisse Leute hoffen, Ingenium und Niveau auszustrahlen, wenn sie austauschbare Wörter lateinischer oder griechischer Provenienz absondern. Besonders ältere Akademiker sedieren immer noch gern Diskurse, indem sie den normativen Referenzrahmen ihres Narrativs betonen. Bei jüngeren Geistesverwandten prevails dagegen die Sitte, dass ihr Wording mindestens ein, wenn möglich mehrere Wörter in amerikanischem… Weiterlesen