Wenn die Zeit rund wäre
Ein Gedicht von Daniela Kaminski

Früher waren die Uhren rund, zeigten an jedem Ort eine andere Zeit an und auch die Menschen dachten in immer wiederkehrenden Zyklen: Jahreszeiten, Monate, Tag und Nacht. Was könnte sich ändern, wenn wir die Zeit rund und nicht mehr als Linie mit Anfang und Ende denken, empfinden und nutzen würden? Wäre der Stress weniger? Gingen Schmerzen schneller vorbei?  Hätten wir weniger oder mehr Angst? Und was ist mit der Liebe?

 

Wenn die Zeit rund wäre,

Die Zeit tickt anders als die Uhren

Als die Zeit rund war, waren es auch die Uhren Foto:dk

blühte die Rose,

die den Sommer verschlief,

einfach im nächsten.

 

Wenn die Zeit rund wäre,

brächte der Mond

versäumte Träume

im nächsten Mond zurück.

 

Wenn die Zeit rund wäre,

kehrte der Tag,

der heute zu voll war,

leer zurück.

 

Wenn die Zeit rund wäre,

legte die Minute,

da ich dich verlor,

ihr Ticken auf mein Herz.

 

Wenn die Zeit rund wäre,

entflammte die Sekunde,

da mich dein Blitz traf,

mein Lebensfeuer

für immer.

 

 

 

 

Daniela Kaminski

Daniela Kaminski