2

Der Diätenwahn
Weg mit dem Speck - oder auch nicht

Der Neujahrsvorsatz: Abnehmen! (Copyright: Birgit Hartmeyer)

Alle Jahre wieder, kaum dass das alte Jahr verklungen ist und das neue begonnen hat, boomt der Diätenmarkt. Keine Frauenzeitschrift, die nicht den einen oder anderen Abnehmtipp parat hat, kein Boulevardblatt ohne vollmundige Schlagzeile wie „10 kg weniger in 3 Tagen“ und kaum eine Werbepause im TV ohne einen Spot für ein Diätshake. Bei so vielen guten Tipps müsste unser Volk doch rank und schlank sein, sollte man meinen. Ist es aber nicht. Da stellt sich natürlich die Frage: Warum nicht? Weiterlesen

0

Nachhaltig und lecker essen: Maronen
Der beliebte Herbst- und Wintersnack ist wieder da!

Maronen, auch unter der Bezeichnung Esskastanie oder Edelkastanie bekannt (Foto: Birgit Hartmeyer)

Es ist wieder Maronenzeit. Auch unter dem Namen Ess- oder Edelkastanien bekannt, liegen die Maronen ab Ende September und im Oktober unter den bis zu 35 Meter hohen Kastanienbäumen. Man kann sie selbst rösten oder kochen, danach sofort pur verzehren oder aber als Beilage zum Hauptgang reichen. Sie schmecken auch wunderbar als Dessert. Im Dezember sind sie auf jedem Weihnachtsmarkt zu finden und frisch geröstet ein köstlicher, gesunder und nahrhafter Snack. Weiterlesen

0

Warum vegan?
10 Fragen und 10 Antworten

Vegan und lecker! (Foto: Birgit Hartmeyer)

VEGAN ist „in“. Spätestens seitdem Attila Hildmann den Veganismus aus der etwas angestaubten Öko-Ecke geholt und ihm einen hippen Anstrich gegeben hat, konvertieren jede Menge Vegetarier und auch ganz normale „Allesesser“ zur veganen Ernährung. Einige gehen noch einen Schritt weiter und stellen ihr gesamtes Leben auf „vegan“ um: Weg mit allen offensichtlichen tierischen Produkten wie Leder, Wolle, Seide, Daunen, Bienenwachs und auch den versteckten, wie Gallseife (aus Rindergalle) und Lippenstifte mit dem Farbstoff Karmin, der aus weiblichen Schildläusen hergestellt wird. Vegan sein ist cool! Aber ist dies alles nur ein vorübergehender Hype? Ich hoffe nicht! Weiterlesen

0

Fair kocht
Die erste Fair-Trade-Kochshow im Bürgerhaus

Telgte. Am vergangenen Mittwoch startete im Bürgerhaus Telgte die erste Kochshow. Die Hauptveranstalter waren die Telgter Weltläden und die FairTrade-Initiative unter der Leitung von Christiane Spieker (Inhaberin des Ladens „Kalines Welt“).

Schon im Sommer 2014 entstand bei einigen Frauen in Telgte, die sich mit gesunder Ernährung und fairem Handel beschäftigen, die Idee eine Kochshow zu veranstalten, die locker und fröhlich daher kommt, mit einfachen Mitteln auf fair gehandeltes und leicht zu kochendes aufmerksam machen sollte, und schmecken sollte es auch noch. Das waren gleich drei Wünsche auf einmal. Sollte das möglich sein? Weiterlesen