0

Tiere leiden für den Karneval
Kostüme mit Echtfedern bedeuten große Tierqualen

Notting Hill Karneval in London (Foto: Birgit Hartmeyer)

Karneval in Brasilien, der Karibik und im Londoner Stadtteil Notting Hill: Die farbenprächtigen Kostüme mit echten Straußen-, Fasanen- und Gänsefedern sind wunderschön anzusehen – bedeuten aber außerordentliche Qualen für die Tiere, denen die Federn bei lebendigem Leibe – ohne Betäubung – ausgerissen werden. Tierschützer fordern synthetische Federn, um das Leid der Tiere zu beenden. Weiterlesen

1

Fleischfresser zerstören die Erde
Wenn Essen spaltet

Schweineschlachtung (Quelle: soylent-network.com)

Neulich war irgendwo zu lesen, dass die Lebenserwartung von Vegetariern und im Besonderen von Veganern zu der von Fleischkonsumenten doch gar nicht weit auseinander liegt, wie anfangs angenommen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, übrigens jene, die sich fast täglich an unserem Konsumverhalten orientierend ändern, hätten das herausgefunden. Dort wurden allerdings … Weiterlesen

Seite 1 von 212