Willkommen im Schilderland

Schilderwahn (Foto A. Illhardt)

Ohne Schilder ist alles wilder (mit aber auch!). Kaum ein Land ist so schilderversessen wie das deutsche. Wohin man schaut, wird hin-, weg- oder zugewiesen. Schilder sind Denkprothesen, um den Menschen vor einem ungebremsten Freiheitstaumel zu bewahren. Selbst wenn nichts draufsteht! Wo kämen wir ohne Schilder hin? Kaum auszudenken! Weiterlesen

Es liegt was in der Luft

Abgas (Quelle: bild.de)

Des Deutschen liebstes Kind, das Automobil ist jetzt vom Weg abgekommen und hat mit einer riesigen manipulierten Qualmwolke einen Imageschaden produziert, der den Konzern nicht nur viel Geld, sondern auch Reputation kosten wird. Denn aus den anfänglich 1,5 Millionen betroffenen Fahrzeugen sind inzwischen 11 Millionen für Volkswagen geworden und ein… Weiterlesen

Sodom und Kentucky

Homoehe (Quelle: corvalliadvocate.com)

Jüngst weigerte sich eine Standesbeamtin in Kentucky die Ehe eines gleichgeschlechtlichen Paares zu trauen, obwohl dieses längst überfällige Recht nun überall in den USA homosexuellen Minderheiten zuerkannt wurde. Der Bundesrichter David Bunning ordnete deswegen Anfang September eine Beugehaft für die uneinsichtige Frau an, damit diese Zeit fände ihr Handeln zu… Weiterlesen

Ungarn tritt zurück

Kamerafrau-Ungarn (Quelle: donaukurier.de)

Kürzlich ließ sich eine Kamerafrau aus Ungarn dazu hinreißen, sich gegen den Ansturm der andauernden Flüchtlingswelle körperlich zur Wehr zu setzen, indem sie nach zwei Kindern trat und einem weiteren Vater mit seiner kleinen Tochter auf dem Arm ein Bein stellte, sodass dieser stürzte. Wellen der Empörungen brachen los, und… Weiterlesen

Seite 5 von 7« Erste...34567