Willkommen im Schilderland

Schilderwahn (Foto A. Illhardt)

Ohne Schilder ist alles wilder (mit aber auch!). Kaum ein Land ist so schilderversessen wie das deutsche. Wohin man schaut, wird hin-, weg- oder zugewiesen. Schilder sind Denkprothesen, um den Menschen vor einem ungebremsten Freiheitstaumel zu bewahren. Selbst wenn nichts draufsteht! Wo kämen wir ohne Schilder hin? Kaum auszudenken! Weiterlesen

Telgte erleuchtet

Letztlich hatte Telgte abends im November geleuchtet. Ja! Man mag nun stirnrunzelnd zur Decke schielen und angestrengt überlegen. Telgte hat geleuchtet? Abends? Im November? Es wäre vielleicht auch beängstigend, wenn nicht. In einer Jahreszeit, in der es um 17 Uhr schon dunkel wird. Aber nein, dieses Mal in Farbe und… Weiterlesen